Plus
Forst

Der riesige Rasen in Forst war eine große Nummer: Der SV spielte in einer SG mit Binningen von 1984 bis 1989 in der Landesliga

SG Forst/Binningen – ein Name wie ein Donnerhall in den 1980er-Jahren: Von 1984 bis 1989 spielt die Spielgemeinschaft der beiden direkt benachbarten Eifel-Orte fünf Jahre in der Fußball-Landesliga Süd und ist in der Zeit die unangefochtene Nummer eins im Kreis Cochem-Zell. Der Rasenplatz des SV Forst ist damals nicht nur wegen seiner Größe (110 x 68 Meter) eine große Nummer im Rheinland gewesen.

Von Michael Bongard Lesezeit: 10 Minuten