Archivierter Artikel vom 20.03.2022, 21:45 Uhr
Plus
Neuwied

Regionalliga: Zehn gute Minuten reichen den Neuwieder Bären nicht aus

Jetzt wird es für die Neuwieder Bären ein ganz weiter Weg: Der EHC liegt in der Endspielserie um nach der verdienten 3:5 (1:3, 0:1, 2:1)-Niederlage gegen die Füchse Duisburg mit 0:2 hinten. Dem ehemaligen DEL-Ligisten fehlt somit nur noch ein Sieg zum Titel. Die Chancenverwertung ist in diesen Tagen ein Manko der Mannschaft von Trainer Leos Sulak.

Von Niklas Zunke und René Weiss Lesezeit: 4 Minuten