Archivierter Artikel vom 20.11.2015, 23:01 Uhr
Plus
Erfurt

Neuwieder Bären gewinnen das Tore-Spektakel in Erfurt

Tore satt in der Erfurter Kartoffelhalle: Der EHC Neuwied hat das Auswärtsspiel bei den Black Dragons in Erfurt mit 8:6 (2:2, 3:2, 3:2) gewonnen und damit drei wichtige Zähler in der Eishockey-Oberliga Nord eingefahren. Die Kufencracks aus der Deichstadt gerieten zu Beginn zwei Mal in Rückstand, ließen sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen.

Lesezeit: 2 Minuten