Archivierter Artikel vom 25.01.2016, 13:02 Uhr
Plus
Herne

Herner sind einen Tick zu schnell für die Bären

Eine Siegesserie musste ja reißen. Am Ende war es die des EHC Neuwied. Die Bären verloren ein hochklassiges Duell beim Herner EV mit 1:4 (0:1, 1:2, 0:1). Die beiden „Mannschaften der Stunde“ in der Oberliga Nord boten ein schnelles und intensives Eishockeyspiel, in dem die Gastgeber am Ende brutal effektiv im Abschluss waren.

Lesezeit: 2 Minuten