Plus
Den Haag (Niederlande)

Erneute Niederlage im BeNe-League-Cup: Abwehr der Neuwieder Bären lässt in Den Haag zu viel zu

Von Fabian Weber
Lesezeit: 2 Minuten

Ein Fehlpass von Dominik Dech vor dem 0:1, ein missglückter Wechsel vor dem 0:2, schlechte Abstände zu den gegnerischen Stürmern vor dem 0:3: Drei der vier Gegentore des EHC Neuwied im Auswärtsspiel bei UltimAir Hijs Hokij in Den Haag waren absolut vermeidbar.

„Wir haben defensiv zu viele Fehler gemacht“, brachte Neuwieds Manager Carsten Billigmann das Problem der 2:4 (0:1, 0:1, 2:2)-Niederlage auf den Punkt. „Die Leistung gegen Heerenveen am Samstag hat mir besser gefallen.“ Die Ausfälle von Sven Schlicht, Kevin Lavallee, Marcel Marten, Dennis Schlicht, Tobias Etzel, Knut Apel und Tom Chetik ...