Dortmund/Neuwied

Die Neuwieder Bären bekommen in der nächsten Saison einen neuen Gegner

Seit dem vergangenen Sonntag steht der Herforder EV wie schon im Vorjahr als Meister der Eishockey-Regionalliga West fest. Die Herforder bezwangen den Hauptrunden-Ersten Hammer Eisbären im Play-off-Finale mit 3:1 Siegen (7:2, 4:1, 3:8, 6:0) und verteidigten ihren Titel erfolgreich.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net