Archivierter Artikel vom 26.11.2014, 21:06 Uhr
Plus
Neuwied

Dem EHC Neuwied stehen am Wochenende in der Oberliga die Topspiele gegen Essen und in Duisburg bevor

Die Lage ist ernst, aber nicht aussichtslos: Die personellen Sorgen beim Eishockey-Oberligisten EHC „Die Bären“ Neuwied sind in dieser Woche noch einmal größer geworden. Und gerade jetzt stehen am Wochenende zwei Spiele gegen die Topteams ESC Moskitos Essen und Duisburger EV auf dem Spielplan. : In beiden Spielen ist der EHC nicht der Favorit, in beiden Fällen wäre eine Niederlage mit Blick auf das angestrebte Saisonziel „Platz vier“ kein Beinbruch. „Verschenken werden wir dennoch nichts“, sagt EHC-Trainer Arno Lörsch. Der EHC empfängt am Freitagabend zur ungewohnten Zeit um 21 Uhr in der Bärenhöhle die Moskitos aus Essen und reist am Sonntagabend zum Spitzenreiter nach Duisburg (Spielbeginn: 18.30 Uhr).

Lesezeit: 3 Minuten