Archivierter Artikel vom 17.01.2022, 16:41 Uhr
Nieder-Olm

2. Regionalliga Männer: Zehnter Sieg für Baskets Koblenz II

Die zweite Mannschaft der EPG Baskets Koblenz ist mit einem 92:80-Erfolg beim Tabellensiebten DJK Nieder-Olm ins neue Jahr gestartet.

Von Stefan Lebert

Für das Team von Trainer Marko Sutalo war es der zehnte Sieg in der 2. Basketball-Regionalliga. Koblenz erwischte den besseren Start und erspielte sich einen kleinen Vorsprung, der bis zum Schluss verteidigt werden konnte. Mitte des zweiten Viertels verkürzte Nieder-Olm den Rückstand zwar auf einen Punkt, doch die Baskets hatten die richtige Antwort bereit und gingen so mit einer 39:33-Führung in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel folgte die stärkste Phase der Baskets. Vor allem defensiv zeigte die Mannschaft um Kapitän Zeljko Novak eine konzentrierte Leistung und baute die Führung bis auf 15 Punkte aus, das ließen sich die Koblenzer nicht mehr nehmen. Mit dem Heimspiel am Samstag um 19.30 Uhr gegen den Tabellenfünften ASC Theresianum Mainz geht es für Koblenz weiter.