Archivierter Artikel vom 18.12.2016, 20:11 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

VfL-Basketballer gehen als Schlusslicht ins neue Jahr

Mit hängenden Köpfen schlichen die Basketballer des VfL Bad Kreuznach vom Feld und zogen sich direkt nach der Partie zur Besprechung zurück. Der Redebedarf war groß und die Enttäuschung ebenfalls, nachdem der VfL sein letztes Spiel des Jahres 2016 in der Sporthalle der Martin-Luther-King-Schule verloren hatte. Besonders bitter: Durch die 65:68 (41:36)-Niederlage gegen den BBC Horchheim rutschten die Luchse in der Zweiten Regionalliga auf den letzten Platz ab. Eine unliebsame Bescherung kurz vor Weihnachten.

Lesezeit: 3 Minuten