Archivierter Artikel vom 06.11.2017, 15:50 Uhr
Plus
Treis-Karden

Treis-Karden verschafft sich etwas Luft

Es war ein Anfang, aber es soll noch längst nicht das Ende gewesen sein bei den Oberliga-Basketballern des TuS Treis-Karden, die den 78:69 (28:38)-Heimsieg einzuordnen wussten. Wichtig war er auf jeden Fall, denn Treis-Karden gab mit dem zweiten Saisonerfolg die Rote Laterne an den unterlegenen Gegner MJC Trier weiter. Der TuS steht mit vier Punkten nun auf dem drittletzten Tabellenplatz und überholte neben Trier auch TBS Saarbrücken (zwei Punkte).

Lesezeit: 2 Minuten