Plus
Treis-Karden

Treis-Karden verliert gegen Trier mit 68:74

Basketball-Oberligist TuS Treis-Karden hat der „Übermannschaft“ MJC Trier zwar zu Hause lange Paroli geboten vor 200 Zuschauern, musste am Ende nach 40 Minuten aber die Halle als Verlierer verlassen. Die Hausherren verloren mit 68:74 (33:39). Damit ging es dem TuS wie sieben anderen Teams der Klasse, der MJC hat erst eines seiner acht Spiele verloren. Das allerdings am Freitagabend bei der DJK Andernach. Auch für den TuS wäre mehr drin gewesen.

Lesezeit: 1 Minuten