Archivierter Artikel vom 17.01.2020, 17:41 Uhr
Treis-Karden

Treis-Karden: Nitzsche will kein Kapitän mehr sein

Der Aufgalopp ins neue Jahr ist dem Basketball-Oberligisten TuS Treis-Karden mit dem klaren Pokalsieg in Bad Neuenahr gelungen. Nun geht es in der Liga wieder los – und zwar mit einer auf dem Papier machbaren Aufgabe, denn am Sonntag (17.30 Uhr) gastiert der Tabellenachte ASC Theresianum Mainz II beim Zweiten. Es wird das Heimdebüt von Blitzverpflichtung Dominique Tholey, im BVRP-Pokal war er schon dabei.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net