Archivierter Artikel vom 23.03.2017, 17:05 Uhr
Plus
Treis-Karden

Treis-Karden greift nach dem Klassenerhalt

Der Treiser Hexenkessel. So nennen sie beim TuS ihre eigene Halle. Entstanden ist der Name in vielen großen Duellen, als der TuS Treis-Karden an die Tür der 2. Basketball-Bundesliga klopfte. Am Samstagabend ab 19.30 Uhr steht wieder ein Duell an, das sicherlich nicht an der Qualität früherer Jahre rütteln kann. Aber die Wichtigkeit des Spiels ist nicht von der Hand zu weisen, denn es geht schlicht und ergreifend gegen den bereits feststehenden Meister TV Bad Bergzabern darum, ob die Moselaner weiter in der Oberliga spielen werden oder nicht.

Lesezeit: 2 Minuten