Plus
Nieder-Olm

Nur zu siebt beim Ersten

Die Bedingungen waren denkbar schwierig für die Basketballerinnen des VfL Bad Kreuznach. Nach fast zweimonatiger Pause und mit ausgedünntem Kader mussten sie bei Landesliga-Spitzenreiter DJK Nieder-Olm antreten, verkauften sich beim 40:59 (17:28) aber nicht schlecht. „Wir sind mit uns zufrieden. Selbst in normaler Besetzung wäre das ein gutes Ergebnis für uns gewesen“, bilanzierte Rebecca Lunkenheimer, die Teamsprecherin des VfL.

Lesezeit: 1 Minuten