Archivierter Artikel vom 29.11.2020, 16:53 Uhr
Plus
Koblenz

Neuer Center trifft mit entscheidendem Wurf: Koblenzer Baskets bezwingen Speyer 72:68

Ganz tief durchatmen hieß es am Ende bei den EPG Baskets Koblenz und auch bei Rheinland-Pfalz-Rivale BIS Baskets Speyer. Hinter den Teams lagen am Samstagabend nicht nur 40 intensive Minuten auf dem Parkett, sondern mehrere Tage der Ungewissheit ob der sportlichen Zukunft, nach zwischenzeitlichem Trainings- und Spielverbot. Letztlich wurde vor dem Verwaltungsgericht Koblenz das Profidasein der Pro B-Ligisten bestätigt und die Fortsetzung der Saison erlaubt.

Lutz Klattenberg Lesezeit: 3 Minuten