Archivierter Artikel vom 08.03.2015, 21:50 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Maslic-Foul die Schlüsselszene

Die positive Nachricht vorneweg: Die Basketballer des VfL Bad Kreuznach können nicht mehr auf den drittletzten Platz abrutschen und dürfen nach derzeitigem Stand der Dinge für eine weitere Saison in der Zweiten Regionalliga planen. Da der Meister, die SG Lützel, den TV Langen II besiegte, können die VfLer nächsten Sonntag entspannter nach Langen reisen und müssen nicht befürchten, vom TV im Klassement noch überflügelt zu werden. Weniger erfreulich verlief für die Luchse dagegen das Heimspiel gegen den MTV Kronberg. Dem Zweiten unterlagen sie sang- und klanglos mit 67:83 (30:41).

Lesezeit: 2 Minuten