Archivierter Artikel vom 19.02.2015, 18:51 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Makkabi-Spiel ist für Seimet der Wendepunkt

Die Topteams der Zweiten Regionalliga geben sich derzeit in der Sporthalle der Martin-Luther-King-Schule ein Stelldichein. Vor 14 Tagen war der unangefochtene Spitzenreiter, die SG Lützel-Post Koblenz, zu Gast im Luchse-Bau, am morgigen Samstag (19.15 Uhr) geben die Basketballer des TuS Makkabi Frankfurt ihre Visitenkarte ab. Die Hessen rangieren im Klassement zwar „nur“ auf dem fünften Platz, sind aber dennoch ein Schwergewicht, gegen das der VfL Bad Kreuznach eine ähnlich starke Leistung abrufen muss wie gegen Lützel, um eine Chance zu haben.

Lesezeit: 2 Minuten