Plus
Bad Kreuznach

Luchse möchten den Sieg über den Spitzenreiter vergolden

Der Jubel und die Begeisterung waren riesig bei den Basketballern des VfL Bad Kreuznach nach dem Erfolg über den Spitzenreiter. „Wir wollen die Euphorie nach dem Sieg gegen Rockenhausen mitnehmen. Unser Ansatz ist es, jetzt jedes Spiel zu gewinnen“, sagt Ilias Arasow, der Teamsprecher der Luchse. Am Sonntag um 16 Uhr sind sie beim 1. FC Kaiserslautern II zu Gast, der in der Landesligatabelle als Achter zwei Plätze hinter dem VfL liegt.

Lesezeit: 1 Minute
Archivierter Artikel vom 20.01.2023, 16:45 Uhr