Archivierter Artikel vom 23.11.2014, 21:24 Uhr
Plus
Kronberg

Luchse machtlos beim Dreier-Lauf

Kalt erwischt wurden die Basketballer des VfL Bad Kreuznach bei ihrem Gastspiel in Kronberg. Obwohl sie sich vorgenommen hatten, einen Lauf des MTV zu verhindern, trat genau dieser Fall ein. Den Gastgebern gelangen im ersten Viertel sage und schreibe sieben Drei-Punkte-Würfe. Nach 40 Minuten hatten sie 16 Dreier verbucht und die Partie in der Zweiten Regionalliga mit 103:83 (57:35) für sich entschieden.

Lesezeit: 1 Minuten