Archivierter Artikel vom 23.10.2014, 19:45 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Luchse haben noch eine Rechnung offen

Motiviert bis in die Haarspitzen sind die Basketballer des VfL Bad Kreuznach vor dem Spitzenspiel der Zweiten Regionalliga. Am Samstag ab 19.30 Uhr messen sie sich in der Koblenzer Sporthalle der Goethe-Realschule plus mit der SG Lützel-Post Koblenz. Dabei wollen die Luchse beweisen, dass sie zu den Topteams der Liga gehören. Aktuell sind sie auf Rang drei gelistet – punktgleich mit dem MTV Kronberg (2.), der ebenfalls 4:1 Siege aufzuweisen hat. Besser ist nur die SG Lützel, die nach fünf Partien als einziges Team unbesiegt ist.

Lesezeit: 3 Minuten