Archivierter Artikel vom 07.04.2022, 17:22 Uhr
Plus
Koblenz

Koblenzer Baskets fahren in Bestbesetzung nach Iserlohn – Ziel ist das Viertelfinale

Ein Auswärtssieg oder ein entscheidendes drittes Spiel vor heimischem Publikum: Das sind die Optionen der EPG Baskets Koblenz vor der zweiten Partie gegen die Iserlohn Kangaroos im Achtelfinale der Play-offs der 2. Basketball-Bundesliga Pro B. Die Mannschaft von Trainer Gerard Gomila tritt nach dem 73:70-Sieg auf dem Koblenzer Oberwerth nun am Samstagabend (19.30 Uhr) bei den Sauerländern in der Matthias- Grothe-Halle an.

Von Lutz Klattenberg Lesezeit: 2 Minuten