Archivierter Artikel vom 15.03.2021, 13:58 Uhr
Plus
Koblenz

Jetzt nehmen die Koblenzer Baskets die Pro A ins Visier

Ein paar wenige Nachholspiele stehen in der 2. Basketball-Bundesliga Pro B Süd noch auf dem Programm, ehe in zwei Wochen die Play-offs mit 16 Teams in vier Gruppen beginnen sollen. Zwei Teams erhalten am Ende das sportliche Aufstiegsrecht für die Pro A, die zweithöchste deutsche Spielklasse und erklärtes Ziel der EPG Baskets Koblenz.

Von Lutz Klattenberg Lesezeit: 3 Minuten