Archivierter Artikel vom 04.03.2021, 17:14 Uhr
Plus
Koblenz/Speyer

Im letzten Viertel drehen die Baskets Koblenz gegen die Baskets Speyer auf – Nach dem 88:76-Sieg in der Domstadt treffen die Baskets auf Tabellenführer Dresden Titans

Das Etappenziel ist erreicht: Die EPG Baskets Koblenz haben in ihrer Premierensaison in der 2. Basketball-Bundesliga Pro B die Teilnahme an der Play-off-Runde um den Aufstieg in die Pro A (zweithöchste deutsche Liga) fixieren können. Der 88:76 (50:44)-Auswärtserfolg bei den Baskets Speyer war der elfte Saisonsieg im 20. Spiel, der einen Platz unter den besten acht Teams sicherstellt. Für die Koblenzer war es zudem der erste Sieg in der Fremde seit Mitte Dezember.

Von Lutz Klattenberg Lesezeit: 3 Minuten