Archivierter Artikel vom 22.02.2015, 21:48 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Fünf lange Kerle in der Startformation

Manchmal erfüllen sich die Wünsche eines Trainers schneller als erwartet. Vor den drei noch ausstehenden Heimspielen hatte Tim Seimet gefordert, trotz der schweren Aufgaben auch mal zu punkten. Sein VfL Bad Kreuznach reagierte prompt und bezwang Makkabi Frankfurt in der Sporthalle der Martin-Luther-King-Schule mit 81:72 (49:42). Der unerwartete Erfolg gegen den Tabellenfünften der Zweiten Basketball-Regionalliga ist im Kampf um den Klassenverbleib Gold wert.

Lesezeit: 3 Minuten