Archivierter Artikel vom 30.09.2018, 17:41 Uhr
Lahnstein

Dreier-Schützen brechen Widerstand des BBV – Lahnstein unterliegt Burgbrohl

Der BBV Lahnstein hat auch sein zweites Saisonspiel in der Basketball-Landesliga verloren: Am Ende einer spannenden Partie setzte sich der Bürgerverein Burgbrohl mit 83:71 (40:42) in Lahnstein durch. Keine fünf Minuten waren in der Rhein-Lahn-Halle gespielt, da hatten die Gäste deutlich gemacht, wie sie ihr Spiel gewinnen wollten – mit Hilfe exzellenter Distanzschützen: Zwei Dreier von Burgbrohls Viktor Kondratovets, zwei weitere von dessen Kollegen Jurijus Sinkevicius – ratzfatz führte der Gast mit 16:6. „Wahnsinnsdreier mit der Hand im Gesicht“, beschrieb BBV-Coach Tobias Lui die Anfangsminuten des Gegners. „Da wussten wir direkt, woran wir sind.“

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net