Montabaur

Die Basketballer des BBC Montabaur melden sich in der Landesliga zurück

Nach dem Rückzug aus der Regionalliga, dem personellen Umbruch und dem damit verbundenen Neuanfang in der Bezirksliga melden sich die Basketballer des BBC Montabaur als Aufsteiger in der Landesliga Rheinland zurück. Das Team um Spielertrainer Robert Kins startet am Sonntag, 18 Uhr, gegen MJC Trier II in die neue Saison.

Foto: BBC Montabaur/Jan Lahitte Photography

Mit der richtigen Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern soll zunächst der Klassenverbleib gesichert werden, betonen die Verantwortlichen. „Das Team besteht aus lokalen Spielern, dabei steht die Nachhaltigkeit im Mittelpunkt“, ist die Botschaft des BBC. Sollte dies gelingen, ist der Plan, von Spiel zu Spiel zu schauen, was möglich ist.

Die Mannschaft des BBC Montabaur für die Saison in der Landesliga Rheinland, von links: Alexander Hempel, Daniel Eisenbrandt, Daniel Kiefl, Dominik Strüder, Johannes Kehren, David Valentic, Liam Müller, René Wüst, Chris Kins, Ümit Yarman, Stephan Schlinke, Maximilian Weigel, Michael Chojnowski und Spielertrainer Robert Kins. Es fehlen: Lorik Gashi, Dominik Konski, Luca Schreiner und Kelvin Wagner. Foto: BBC Montabaur/Jan Lahitte Photography