Archivierter Artikel vom 28.02.2021, 18:30 Uhr
Plus
Koblenz

Der 90:71-Erfolg der Baskets Koblenz gegen Erfurt ist ein guter Neustart und soll Mut machen für den weiteren Saisonverlauf – Neuzugang Anthony Canty glänzt als Spielmacher

Die EPG Baskets Koblenz und Trainer Danny Rodriguez haben den Neustart in der 2. Basketball-Bundesliga Pro B Süd ausgerufen und diesen mit einem Sieg unterfüttern können. Im Heimspiel gegen die Basketball Löwen Erfurt setzte sich die Mannschaft vom Deutschen Eck souverän mit 90:71 (42:35) durch. Mit einem weiteren Erfolg im Nachholspiel am Mittwoch im Rheinland-Pfalz-Duell in Speyer können die EPG Baskets nun letzte theoretische Restzweifel an der Play-off-Teilnahme ausräumen.

Von Lutz Klattenberg Lesezeit: 3 Minuten