Archivierter Artikel vom 21.03.2019, 15:25 Uhr
Lahnstein

BBV Lahnstein: Letztes Saisonspiel

Letztes Saisonspiel für die Landesliga-Basketballer des BBV Lahnstein. Am Sonntag tritt der Tabellensechste um 15.15 Uhr beim Dritten Trimmelter SV an. Im Hinspiel unterlag man dem Kontrahenten aus Trier deutlich mit 40:74 – mit der „offensiv schlechtesten Saisonleistung“, wie sich BBV-Trainer an jenen Novemberabend erinnert.

Seitdem ist vieles stabiler geworden beim BBV, der vor Saisonbeginn einen großen personellen Umbruch bewältigen musste. Und dieser wird weitergehen, wie die Verantwortlich ankündigen. „Der ein oder andere Jugendspieler wird in den Kader der ersten Mannschaft rücken“, erklärt Geschäftsführer Lars Fischer. Wie genau der Kader aussehen wird und ob der Trainer weiter macht, soll in den kommenden Wochen besprochen werden.

Zunächst wollen sich die Gäste möglichst teuer an der Mosel verkaufen. Mit dabei helfen soll Niklas Ast, ein WHU-Student, der erst kürzlich zum BBV gestoßen ist. Der talentierte 19-Jährige feiert sein Debüt also im letzten Saisonspiel – hat seine Zusage aber bereits für das kommende Spieljahr gegeben.