Archivierter Artikel vom 07.12.2018, 13:48 Uhr
Montabaur

BBC muss wichtiges Trio ersetzen

Mit nicht gerade rosigen Erfolgsaussichten tritt der BBC Montabaur in der 2. Basketball-Regionalliga Nord am Samstag, 19.30 Uhr, beim Tabellensechsten VfL Bensheim an.

Das Schlusslicht aus der Westerwälder Kreisstadt muss erneut ohne seinen Coach Marcel Kastor auskommen, der wegen einer schweren Erkrankung im engsten Familienkreis vom Vereinsvorstand für die gesamte Woche freigestellt wurde. Aufbauspieler Danny Rodriguez wird wie schon am vergangenen Sonntag bei der knappen 87:93-Heimniederlage gegen den Tabellendritten aus Limburg wegen einer Sperre fehlen. Zudem fällt auch noch Kapitän Lars Jähnke wegen einer Verletzung aus. „Unter diesen Voraussetzungen wird es für uns in Bensheim natürlich sehr schwierig werden“, sagt der BBC-Vorsitzende Ulrich Böhmer.

Der Neuling ist um seine sportliche Situation wahrlich nicht zu beneiden. Zunächst dauerte es mehrere Wochen, bis die Mannschaft in Bestbesetzung antreten und sich einigermaßen einspielen konnte, dann gab es die am Grünen Tisch verlorenen Punkte (plus Strafzähler) aus dem Heimspiel gegen Bad Bergzabern, nun plagen erneut personelle Probleme. gh