Lahnstein

BBC Montabaur löst Pflichtaufgabe: Erster Sieg unter Interimstrainer Andreas Knopp

Die Bezirksliga-Basketballer des BBC Montabaur haben beim Tabellenletzten BBV Lahnstein II einen ungefährdeten 48:84 (25:39) Sieg eingefahren. Von Beginn an gaben sie den Ton an und spielten sich Punkt um Punkt einen komfortablen Vorsprung heraus. Auch in der Verteidigung wurde intensiv gearbeitet. Somit ging es beim Stand von 8:25 in die erste Viertelpause.

Im zweiten Viertel wechselte Interimstrainer Andreas Knopp viel durch, um ein Bild seiner Mannschaft unter diversen Spielbedingungen zu erhalten. Den kleinen Bruch im Spiel der Gäste konnte Lahnstein nur geringfügig nutzen. Zum Start der zweiten Halbzeit legte Montabaur dann wieder zu und baute den Vorsprung kontinuierlich aus. Im letzten Spielabschnitt verwalteten die Westerwälder die Führung.

„Ich habe heute einiges ausprobiert und schon meine ersten Erkenntnisse daraus gezogen“, sagte Knopp, der sein Team „auf einem guten Weg“ sieht. red

BBC Montabaur: Alkan (4), Chojnowski (9), Dreßler (10), Hempel (20), Kehren (3), Köster (9), Krummeich (6), Radke (4), Schmitt (4), Valentic, Weigel (15).

Archivierter Artikel vom 16.01.2023, 16:53 Uhr