Plus
Linz

BBC Linz deklassiert TV Illingen: Sophia Esser und Co. schießen sich warm fürs Topspiel in Saarbrücken

Von Stefan Kieffer
Freies Geleit für die Topscorerin: Drei Gästespielerinnen scharen sich um die Linzerin Sophia Esser, die mit 27 Punkten nur zwei weniger erzielte als die gesamte Mannschaft des TV Illingen. Foto: Jörg Niebergall
Freies Geleit für die Topscorerin: Drei Gästespielerinnen scharen sich um die Linzerin Sophia Esser, die mit 27 Punkten nur zwei weniger erzielte als die gesamte Mannschaft des TV Illingen. Foto: Jörg Niebergall
Lesezeit: 1 Minute

Nach der ersten Saisonniederlage, dem etwas peinlichen 25:66 (9:28) im Auswärtsspiel beim TV Bad Bergzabern, hatten die Oberliga-Basketballerinnen des BBC Linz im Heimspiel gegen den TV Illingen einiges gutzumachen. Das gelang.

Der 71:29 (32:17)-Sieg gegen die nur zu sechst angereisten Gäste aus dem Saarland war ein deutliches Signal auch in Richtung des nächsten Gegners: Am kommenden Samstag tritt das Team von Trainer Thomas Modrack im letzten Hinrundenspiel beim ungeschlagenen Spitzenreiter ATSV Saarbrücken an. „Wir mussten nach dem Bergzabern-Spiel Druck aus dem Kessel ...