Archivierter Artikel vom 06.03.2016, 17:43 Uhr
Horchheim

BBC hat Primus am Rand einer Niederlage

Sie wollten unbedingt den Meisterschaftsverderber spielen – und fast wäre es gelungen. Am Ende reichte es für die Basketballer des BBC Horchheim nicht ganz, das grippegeschwächte Team von Trainer Jens Pötz verlor sein Auswärtsspiel beim Spitzenreiter TV Lich II knapp mit 71:77 (39:45). Nach dem neunten Sieg in Folge ist der Licher Pro-B-Reserve der Meistertitel in der 2. Regionalliga Südwest-Nord nicht mehr zu nehmen. „Unter den personellen Voraussetzungen kann ich der Mannschaft keinen Vorwurf machen. Wir waren lediglich zu siebt und haben dennoch beim neuen Meister mit nur sechs Punkten verloren. Es wäre somit falsch, jetzt enttäuscht zu sein“, resümierte Pötz.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net