Montabaur

BBC erledigt seine Pflicht: Montabaur fertigt Lahnstein II mit 109:44 ab

Beim 109:44 (53:23)- Heimsieg gegen Schlusslicht BBV Lahnstein II hatten die Bezirksliga-Basketballer des BBC Montabaur leichtes Spiel. Von Anfang an drückten die Westerwälder dem Spiel ihren Stempel auf und setzten sich durch hohes Tempo und aggressive Verteidigung im ersten Viertel auf 27:9 ab.

Im zweiten Viertel gab Trainer Daniel Korte allen Spielern Einsatzzeiten, was zu einem kleinen Bruch führte. Doch trotz der vielen Wechsel baute Montabaur den Vorsprung bis zum Halbzeitstand vom 53:23 aus. Danach drehten die Schusterstädter noch einmal richtig auf. Durch hohes Tempo und leicht herausgespielte Punkte wuchs ihr Vorsprung bis auf 86:30 vor dem letzten Spielabschnitt. Am Ende stand ein verdienter 109:44-Heimsieg. „Wir können das Spiel heute natürlich nicht als Maßstab nehmen. Dennoch bin ich absolut zufrieden mit meiner Mannschaft“, freut sich Trainer Korte. red

BBC Montabaur: Chojnowski (11), Dreßler (2), Hempel (8), Höhn (12), Justi (5), Kern (4), Krummeich (11), Tönges (19), Valentic (5), Weigel (28), Wetzel (4).