Koblenz

Baskets trumpfen erst spät auf

Im vorletzten Saisonheimspiel in der Basketball-Regionalliga Südwest brauchte es einen wahren Kraftakt für die Conlog Baskets Koblenz. Nach einer erheblichen Leistungssteigerung im Spielverlauf setzte sich die Mannschaft von Trainer Josip Bosnjak gegen den MTV Stuttgart mit 91:81 (41:53) durch. Die Rhein-Mosel-Städter wahrten dadurch zwei Spieltage vor dem Ende die theoretische Chance auf die Meisterschaft. Zwei Siege in Saarlouis und im abschließenden Heimspiel gegen Tübingen sind Pflicht, während Tabellenführer Speyer, der an diesem Wochenende erneut souverän gewann (111:78 gegen Fellbach), zweimal patzen müsste.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net