Plus
Koblenz

Baskets müssen viel Druck ausüben

Paulius Semaska ist mit den Conlog Baskets Koblenz am heutigen Samstag gegen Limburg gefordert. Foto: Wolfgang Heil
Paulius Semaska ist mit den Conlog Baskets Koblenz am heutigen Samstag gegen Limburg gefordert. Foto: Wolfgang Heil
Lesezeit: 1 Minute

Die wiha Panthers Schwenningen stehen bereits vier Spieltag vor Saisonschluss als Meister der 1. Basketball-Regionalliga Südwest fest – doch dahinter wütet ein Kampf um den zweiten Platz, an dem fünf Mannschaften beteiligt sind. Zwei davon treffen in Koblenz im direkten Duell aufeinander, wenn die Conlog Baskets am heutigen Samstag auf der Karthause die punktgleichen EVL Baskets Limburg empfängt. Los geht's um 19.30 Uhr.

Eine Woche nach der Niederlage brennt die Koblenzer Mannschaft von Trainer Josip Bosnjak auf Wiedergutmachung. Genauso wird es allerdings dem Gegner gehen, der vor wenigen Wochen noch der schärfste Verfolger von Schwenningen war, doch durch drei Niederlagen an Boden verloren hat. Der Limburger Coach Danny Stallbohm kann auf eine sehr ...