Koblenz/Oberhaching

Baskets Koblenz verlieren erstmals: Am Ende entscheiden Ballverluste und Abstimmungsprobleme

Die erste Saisonniederlage in der 2. Basketball-Bundesliga Pro B Süd war der Abschluss ereignisreicher Tage bei den EPG Baskets Koblenz. Nach der Verordnung des Innenministeriums Rheinland-Pfalz, dass den Baskets seit vergangenem Donnerstag den Trainings- und Wettkampfbetrieb in Rheinland-Pfalz untersagt, verlor die Mannschaft von Trainer Danny Rodriguez gegen den TSV Oberhaching Tropics mit 84:90 (37:45).

Lutz Klattenberg Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net