Archivierter Artikel vom 23.10.2016, 16:46 Uhr
Plus
Schwenningen

Baskets brauchen in der Tabelle vorerst nicht mehr nach oben schauen -Koblenzer verlieren beim Spitzenreiter Panthers Schwenningen mit 79:90

Die Tabellenspitze der 1. Basketball-Regionalliga Südwest ist für die Baskets Koblenz vorerst in weite Ferne gerückt. Im Duell der selbst ernannten Titelkandidaten verloren die Baskets bei den wiha Panthers Schwenningen mit 79:90 (38:55). Die Schwarzwälder führen nach sechs Spielen mit Weißer Weste weiterhin die Liga an. Koblenz muss sich mit drei Siegen und gleicher Anzahl an Niederlagen erst einmal im Mittelfeld einordnen.

Lesezeit: 2 Minuten