Archivierter Artikel vom 06.12.2020, 17:50 Uhr
Ulm

Baskets befinden sich nicht auf Augenhöhe

Die EPG Baskets Koblenz haben im Spitzenspiel der 2. Basketball-Bundesliga Pro B Süd bei der OrangeAcademy Ulm eine deutliche Niederlage kassiert. Beim 75:98 (38:54) zeigten sich die jungen Spatzen in allen Belangen der Mannschaft vom Deutschen Eck überlegen. Die Ulmer eroberten durch den sechsten Sieg im siebten Spiel die alleinige Tabellenführung der Pro B Süd. Die Mannschaft von Trainer Danny Rodriguez kann sich schon am morgigen Dienstag (20 Uhr) rehabilitieren, wenn das Nachholspiel in Gießen ansteht.

Lutz Klattenberg Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net