Archivierter Artikel vom 02.12.2018, 14:49 Uhr
Bad Neuenahr

Basketball-Bezirksliga: Bad Neuenahrer Shooters lassen sich nur kurz überraschen

Die Bad Neuenahrer Shooters bleiben auch nach dem achten Spieltag in der Basketball-Bezirksliga ungeschlagen an der Tabellenspitze. In eigener Halle setzten sie sich mit 77:58 (38:29) gegen den BBC Linz durch.

Die Gäste überraschten den Primus in der Anfangsphase noch mit fünf erfolgreichen Distanzwürfen. Danach reagierte Shooters-Trainer Philipp Salscheider und stellte auf Manndeckung um. Nach dem ausgeglichenen ersten Viertel (19:17) setzte sich der Favorit mit zunehmender Spieldauer immer öfter in Szene. Die Kondition der Gäste ließ vor allem in den beiden letzten Vierteln zunehmend nach, und der Vorsprung der Shooters wuchs so kontinuierlich an, auch wenn Salscheider krankheits- und verletztungsbedingt auf einige Spieler verzichten musste.

„Das war eine sehr gute Mannschaftsleistung von uns, am Ende hat sich unsere Qualität durchgesetzt“, befand der Trainer. gk

Shooters: Klasen, Kunze, Bell, F. Söller, Voßkuhl, Stadtfeld, N. Söller, T. Söller, Arnold, Felk.