Plus
Bockenau

Turnier des SV Winterbach: Gastgeber erreichen zweimal das Finale

Den Sieg hatten die E-Junioren der JSG Frei-Laubersheim beim Hallenfußballturnier des SV Winterbach in der Bockenauer-Schweiz-Halle in Bockenau souverän eingefahren, doch den Siegerpokal durften sie nicht mit nach Hause nehmen. Bei der Siegerehrung fiel nämlich auf, dass der Pott beschädigt geliefert worden war. „Das habe ich bereits reklamiert. Den Pokal bekommen die Jungs auf jeden Fall noch“, erklärte Turnierleiter Sascha Saueressig.

Lesezeit: 2 Minuten
Er war mit der Austragung des Traditionsturniers zufrieden: „Das war sportlich und fußballerisch eine runde Sache.“ Er hatte allerdings im Vorfeld deutlich mehr Mühe gehabt, gute Teilnehmerfelder zusammenzubekommen, als in den Vorjahren. Teilweise blieben die Gruppen dieses Mal kleiner, auch weil Vereine wegen kranker Kinder absagen mussten. Auf eine Konkurrenz ...