Plus
Kirn

Strahlende Kinderaugen – Aber: Funino beschert deutlichen Mehraufwand

Spannende Partien: In der Kirner Kyrau-Halle ging es beim Turnier des SV Oberhausen zur Sache, auch die D-Junioren der JSG SooNahe und des TSV Degenia Bad Kreuznach schenkten sich nichts.  Foto: Michael Ottenbreit
Spannende Partien: In der Kirner Kyrau-Halle ging es beim Turnier des SV Oberhausen zur Sache, auch die D-Junioren der JSG SooNahe und des TSV Degenia Bad Kreuznach schenkten sich nichts. Foto: Michael Ottenbreit
Lesezeit: 2 Minuten

Der erste Dank galt den vielen Helfern. „Ohne sie könnten wir ein solches Turnier nie auf die Beine stellen“, sagt Daniel Scholz, Mitglied des Jugendgremiums des SV Oberhausen und Mitorganisator des dreitägigen SVO-Hallenfußballturniers in der Kirner Kyrau-Halle.

„Wie groß die Hilfsbereitschaft ist, zeigt, dass sogar ein C-Jugendlicher im Essenstand geholfen hat. Das hat alle total gefreut“, berichtet Scholz und ergänzt: „Wir betreiben allerdings auch großen Aufwand. So gibt es bei uns Pommes und gegrillte Würstchen, die von Helfern vor der Halle in der Kälte zubereitet werden. Das ...