Plus
Neubrücke

Bei Mika Mannels Kunstschuss steht die Halle Kopf: SC Idar beim B-Jugend-Turnier der JSG Birkenfeld Dritter

Von Peter Schmidt
Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Adobe Stock/ / Smileus
Lesezeit: 1 Minute

Beim von der JSG Birkenfeld-Hoppstädten-Weiersbach in der Arnold-Meiborg-Halle am Umweltcampus ausgerichteten Edeka-Becker-Cup für B-Junioren durften sich zahlreiche Zuschauer über spannenden, schnellen und technisch versierten Hallenfußball freuen.

Mit Eintracht Trier, Rot-Weiß Koblenz, dem SC Idar-Oberstein, Schott Mainz, Hunsrückhöhe Morbach, der TSG Kaiserslautern, der BJSG Edelstein Idar-Oberstein und der Fritz-Walter-Jugend war interessanter Budenzauber vorprogrammiert. Dafür standen einerseits die vielen starken Kicker, war aber auch möglich, weil das von Turnierleiter Helge Dietze ausgeklügelte Regelwerk dies hergab. So wurde mit ...