Plus
Freisen

Sascha Schnell ist zurück: Erfolgscoach des VfR Baumholder übernimmt wieder einen Trainerjob

Von Frank Faber
img_6428
Im Mai des vergangenen Jahres war Sascha Schnell als Meister mit dem VfR Baumholder auf dem Gipfel seiner Trainerkarriere. Nach einem Jahr Pause steigt er im Sommer beim FC Freisen ein. Foto: Joachim Hähn
Lesezeit: 1 Minute

Sascha Schnell, der Erfolgstrainer des VfR Baumholder, ist zurück im Geschäft. Ab der Saison 2023/24 übernimmt der 52-Jährige aus Ruthweiler bei Kusel den aktuell abstiegsgefährdeten Saar-Verbandsligisten FC Freisen.

Der Fußball-Verbandsligist trennt sich am Rundenende nach einem Jahr einvernehmlich von seinem Trainer Tobias Erfurt, der das Amt von Christian Schübelin, der nach erfolgreichen Jahren zu Borussia Neunkirchen gewechselt war, übernommen hatte. Nach unterschiedlichen Vorstellungen zwischen Mannschaft und Trainer über die Spielphilosophie war der FCF-Vorsitzende Dieter Becker zum Handeln gezwungen. ...