Plus
Bingen

Routine gefragt: Sascha Kraft hilft bei der Binger Hassia aus

Lesezeit: 1 Minute

Sieben Abgänge, drei Zugänge – der Umbruch bei Fußball-Verbandsligist Hassia Bingen in der Winterpause ist groß ausgefallen, war aber so geplant, um die Trainingsarbeit effektiver zu gestalten.

Neben Lirion Aliu. wir berichteten – haben sich auch Can Karakus und Sascha Kraft der Hassia angeschlossen, beide spielten zuletzt für Alemannia Waldalgesheim. Karakus hatte in der Hinrunde nur wenige Einsätze, erhofft sich nun mehr Spielzeit. Routinier Kraft war Kotrainer von Marcel Fennel. Nach dessen Freistellung im Frühjahr hatte auch ...