Plus
Hoppstädten-Weiersbach

Pech für die SG Hoppstädten: Abbruch nach Bambach-Hattrick und 3:1-Führung

Drauf und dran war die SG Hoppstädten-Weiersbach am nächsten Heimdreier gegen Mitaufsteiger VfR Kaiserslautern. 3:1 lag die Mannschaft von Trainer Jörg Marcinkowski vorne, als das Unwetter kam und die Partie in der 66. Minute abgebrochen wurde.

Lesezeit: 1 Minute
Der SG-Coach war mit der Abbruchentscheidung von Schiedsrichter Lukas Nofts nicht hundertprozentig einverstanden. „Der Abbruch hat ein Geschmäckle, weil der Schiedsrichter schon vor unserer Partie, nach dem Spiel unserer dritten Mannschaft, Andeutungen gemacht hatte, dass der Platz in keinem guten Zustand sei. Da war das Spielfeld aber noch top“, sagte ...