Plus
Hoppstädten

Hoppstädtens Gegner hat ein Abwehrproblem

Mit einem richtungsweisenden Spiel im Tabellenkeller der Fußball-Landesliga startet der TuS Hoppstädten in die Restrunde. Am Samstag um 17 Uhr muss das Team bei der SG Schmittweiler/Callbach/Reiffelbach/Roth antreten.

Lesezeit: 1 Minute
Die Schützlinge von SG-Trainer Marco Reich haben aus den zurückliegenden neun Spielen von 27 möglichen Punkten nur einen geholt. „Wir kassieren zu viele Tore“, hadert Reich – mit Blick auf die 78 Gegentreffer aus 19 Spielen und das 0:7 vergangenen Sonntag beim VfR Kaiserslautern. „Da wollen wir ansetzen, aber wir ...