Plus
Waldalgesheim

Ein Tor fehlt – Alemannen verpassen Wiederaufstieg

Oft scheiterten die Waldalgesheimer in dieser Saison an starken Torhütern der Gegner. Auch der Mehringer Keeper Philipp Basquit wusste zu überzeugen, ist in dieser Szene vor Axel Neumann (links) und Deniz Darcan am Ball.  Foto: Klaus Castor
Oft scheiterten die Waldalgesheimer in dieser Saison an starken Torhütern der Gegner. Auch der Mehringer Keeper Philipp Basquit wusste zu überzeugen, ist in dieser Szene vor Axel Neumann (links) und Deniz Darcan am Ball. Foto: Klaus Castor

Felix Pauer stürmt in die Kabine, seine Mitspieler lassen sich auf den Boden fallen, Hände und Trikots vors Gesicht geschlagen. Trainer André Weingärtner steht minutenlang gedankenverloren an die Bande gelehnt, tröstet dann mit Kapitän Marcel Fennel und Peter Schlaadt, dem Sportlichen Leiter, die Spieler. Die Enttäuschung beim SV Alemannia Waldalgesheim ist in den Momenten nach dem verpassten Wiederaufstieg in die Fußball-Oberliga greifbar. „Wir sind alle leer“, sagte Weingärtner später.

Lesezeit: 3 Minuten
Waldalgesheim. Felix Pauer stürmt in die Kabine, seine Mitspieler lassen sich auf den Boden fallen, Hände und Trikots vors Gesicht geschlagen. Trainer André Weingärtner steht minutenlang gedankenverloren an die Bande gelehnt, tröstet dann mit Kapitän Marcel Fennel und Peter Schlaadt, dem Sportlichen Leiter, die Spieler. Die Enttäuschung beim SV ...