Plus
Idar-Oberstein

Die fantastischen Vier machen den Unterschied: SC Idar-Oberstein gewinnt Gipfeltreffen durch Zimmer-Doppelpack

Siegerfoto mit Vorsitzendem: Der SC Idar-Oberstein freut sich in der Kabine über den Sieg im Spitzenspiel beim SV Viktoria Herxheim. Mitten drin und glücklich über den Erfolg: Hans Dieter Krieger, der Vorsitzende.  Foto: Bitzer
Siegerfoto mit Vorsitzendem: Der SC Idar-Oberstein freut sich in der Kabine über den Sieg im Spitzenspiel beim SV Viktoria Herxheim. Mitten drin und glücklich über den Erfolg: Hans Dieter Krieger, der Vorsitzende. Foto: Bitzer

Was für ein Jubel beim SC Idar-Oberstein, was für eine Freude. Und vorher: was für ein Kampf. Die Mannschaft von Trainer Tomas Kakala hat das Gipfeltreffen in der Fußball-Verbandsliga beim SV Viktoria Herxheim vor 650 Zuschauern 2:1 für sich entschieden und kann die Oberligaluft nun schon förmlich riechen. Neun Punkte groß ist der Vorsprung an der Spitze nun.

Lesezeit: 6 Minuten
Sieben Minuten waren regulär auf dem Kunstrasen in Herxheim noch zu spielen, da schien der große Erfolg des SC Idar-Oberstein noch einmal in Gefahr zu geraten. Flavius Botiseriu war einem Gegenspieler hinterhergerauscht und hatte ihm mit vollem Risiko von hinten den Ball weggerätscht. Die Kugel erwischte der Idarer Mittelfeldakteur durchaus ...