Plus
Kreis Birkenfeld

Vor-Vorbereitung und langsames Reinrutschen in der Bezirksliga: Nur der TuS Mörschied wartet noch etwas

Von Sascha Nicolay
Symbolbild
i
Symbolbild Foto: Daniel Karmann/picture alliance/dpa
Lesezeit: 2 Minuten

Drei der vier Bezirksligisten des Fußballkreises Birkenfeld haben sich nach den Corona-Lockerungen sofort ins Training gestürzt. Der SC Birkenfeld, der FC Brücken und der SV Niederwörresbach sind wieder auf dem Platz. Nur der TuS Mörschied wartet ab, wann die neue Saison gestartet wird.

Der SV Niederwörresbach beginnt mit leichtem Training. „Wir lassen es langsam angehen, wollen einfach mal wieder gegen die Kugel treten“, erklärt Trainer Junus Mustafalic und ergänzt: „Sobald der Termin feststeht, wann die Runde wieder beginnt, werden wir die Einheiten natürlich forcieren.“ Bis klar ist, wann es genau weitergeht, will der ...