Plus
Kirschweiler

TuS Mörschied: Dreifacher Torschütze Schuf stibitzt dem SG-Torwart den Ball

Von Sina Ternis
Lesezeit: 1 Minute

Spieler des Spiels war Tim Schuf, der Offensivakteur des TuS Mörschied, der im Derby der Fußball-Bezirksliga drei Tore zum 4:1-Sieg seiner Mannschaft bei der SG Kirschweiler/Hettenrodt beisteuerte.

„Es scheint, als sei der Knoten in der Vorwoche mit seinem sehenswerten Tor geplatzt“, sagte Mörschieds Abteilungsleiter Rainer Becker. Bereits nach zwei Minuten hatte Schuf in eine turbulente Startphase hinein den ersten Treffer für sein Team erzielt, allerdings trafen die Hausherren unmittelbar im Gegenzug zum Ausgleich durch Tristan Widua. „Die ...